Radio Primavera: Wie ticken Männer?

Manuela Schurk-Balles bei Radio Primavera zum Thema „Wie ticken Männer?“

Teil 1

Teil 2

Teil 3

Und hier das Interview zum Lesen:

Radio Primavera (Radiomoderator)
Dass Männer und Frauen eigentlich überhaupt nicht zusammenpassen, ist mittlerweile ja sogar schon wissenschaftlich bestätigt. Wobei, also bei so ein paar Dingen ist ja schon gut, dass wir uns gegenseitig haben. Beim Einkaufen zum Beispiel: Wer soll denn bitte die schweren Tüten tragen, wenn nicht der Mann? Wer kommt bitteschön besser in die Ecken zum Putzen, als die Frau mit ihren kleinen Händen?
Eine Frau, die sich mit dem Thema Männer beschäftigt, ist die Mediatorin Manuela Schurk-Balles. Sie gibt sogar Seminare unter dem Motto „Wie ticken Männer?“. Und eines ist – laut ihr – ganz wichtig: Wir Männer brauchen unsere Zeit und vor allem machen wir ganz schnell zu, wenn wir uns ungerecht behandelt fühlen und wenn wir auch zu schnell angegangen werden. Das heißt, wenn wir `mal wieder was Blödes angestellt haben, dann bitte, liebe Frauen, tun Sie das, was die Expertin rät.

Manuela Schurk-Balles
Am besten Sie beschäftigen sich erst mal mit sich. Sie können dann, je nachdem was auch immer Sie sonst machen, einfach erst mal Dampf raus lassen. Und dann können sie schon besser in das Gespräch überhaupt gehen. Vielleicht am nächsten Tag mal anfangen und zu sagen: „Du, Liebling, also da ist was, das würde ich gern mit dir besprechen, hast Du Zeit für mich?“

Radio Primavera
Ich versuche gerade das nachzuvollziehen, also ich glaube meine Freundin schafft das nicht, ihre Meinung so lange für sich zu behalten {lacht}. Außerdem steht ja so generell eine Grundproblematik zwischen den Geschlechtern.

Manuela Schurk-Balles
Die Männer wollen mit den Frauen Spaß haben und Geld verdienen. Und die Frauen, ihr spezielles Ding ist einfach die Beziehungspflege. Ganz wichtig. Wunderbar wenn die beiden sich ergänzen, genial. Schwierig ist, wenn der eine den anderen nicht versteht. Verständlich, aber auch da hilft der Klebstoff von Erotik, Sexualität, einfach auch diese körperliche Verbindung für Stabilität.

Radio Primavera
Also Sie hören es, wir Männer und Frauen ticken völlig anders. Das ist ja nichts Neues. Wie Mann und Frau diese anscheinend unüberwindbare Barriere knacken können, das hören Sie später bei mir. Dann hat nämlich die Mediatorin Manuela Schurk-Balles ein Rezept, wie es Frauen schaffen, ihren Männern nicht gleich den letzten Nerv zu rauben.


Radio Primavera
Es ist ja Fakt, dass Männer und Frauen nicht zusammen passen. Wir sind halt unkompliziert, wir denken nicht über alles 100 Prozent nach. Frauen machen aus jeder Mücke einen Elefanten, wollen immer über alles reden und denken einfach viel zu kompliziert. Wenn Sie uns ein bisschen besser verstehen wollen, liebe Frauen, dann kommen Sie auf das Seminar „Wie ticken Männer? Werden Sie zur Männerflüsterin!“. Manuela Schurk-Balles erklärt Ihnen wie Sie mit uns Männern besser kommunizieren können, weil bei der Kommunikation gibt es ja eigentlich so die meisten Probleme.

Manuela Schurk-Balles
Da gibt es einfach einen Unterschied zwischen Männern und Frauen. Ein ganz einfaches Beispiel: Sie stehen vor einem Getränkeautomaten. Sie stehen also vor dem Getränkeautomaten und sagen: „Mmh, ich hab Durst“. Also, passiert da irgendetwas?

Radio Primavera

Nein. Haben Sie das verstanden? Getränkeautomaten = Mann. Das heißt, Sie müssen uns schon genau sagen, was Sie wollen.

Manuela Schurk-Balles
Das ist eine Art und Weise wie Mann funktioniert. Klare Ansagen, einfach ganz bestimmte Sachen klar sagen. Und die Frauen sind ja die Spezialisten in Zaunpfählen und sie denken, sie hätten etwas gesagt: „Hach, Du musst doch wissen was mir fehlt“. Funktioniert aber leider nicht.

Radio Primavera
Naja, ich sehe meine Kollegin die ganze Zeit nicken, wenn die Frau Schurk-Balles etwas sagt. Aber es gibt eine Art Rezept. Wie schafft es zum Beispiel meine Freundin, dass ich nach Feierabend nicht jeden Abend mit meinen Kumpels im Schlappeseppel (einer Kneipe) versacke? Die Expertin hat einen Tipp.

Manuela Schurk-Balles
Deswegen rate ich, den Mann 45 Minuten einfach mal in Frieden lassen.

Radio Primavera
Ja.

Manuela Schurk-Balles
Ohne dass man ihm die Kinder „auf den Hals hängt“. Da hat er einfach keinen Bock. In dem Moment wo wir ihn einfach mal lassen, kommt er dann irgendwann, wenn er geschnauft hat. Dann können wir wieder mit ihm reden und dann ist er auch aufnahmebereit und macht es auch gerne. Weil ich glaube wirklich, dass Männer nichts lieber machen als die Frauen glücklich.

Radio Primavera
Ganz genau. Also, Ihr zarten Geschöpfe, versucht bitte uns zu verstehen, wie wir Männer ticken. Manuela Schurk-Balles hilft Euch Damen gerne dabei in ihrem Seminar „Wie ticken Männer?Werden Sie zur Männerflüsterin!“


Radio Primavera (Radiomoderatorin)
Wir kennen sie ja irgendwie alle, die anscheinend unüberwindliche Barriere zwischen Männern und Frauen. Für die Herren der Schöpfung denken wir Frauen angeblich immer viel zu kompliziert und wir haben das Gefühl, dass wir immer missverstanden werden. Aber ich verspreche Ihnen, diese Zustände haben genau jetzt ein Ende, denn eine Leidensgenossin will helfen. Manuela Schurk-Balles gibt ein Seminar für Frauen unter dem Motto: „Wie ticken Männer?“. Darin erklärt sie, wie wir Damen mit den Männern besser kommunizieren können. Denn gerade in puncto Kommunikation hapert es gewaltig, wie die Mediatorin erklärt.

Manuela Schurk-Balles
Da gibt es einfach einen Unterschied zwischen Männern und Frauen. Ein ganz einfaches Beispiel: Sie stehen vor einem Getränkeautomaten und sagen: „Mmh, ich hab Durst“. Also, passiert da irgend etwas?

Radio Primavera
Also, ich denke mal nö.

Manuela Schurk-Balles
Nö. Also ich muss erst mal wissen, was ich trinken will. Ok, ich mag eine Limo. Ich drücke drauf, gebe Geld ein und unten kommt die Limo raus. Das ist eine Art und Weise wie Mann funktioniert. Klare Ansagen, einfach ganz bestimmte Sachen klar sagen. Und die Frauen sind ja die Spezialisten in Zaunpfählen und sie denken, sie hätten etwas gesagt. „Hach, Du musst doch wissen, was mir fehlt“. Funktioniert aber leider nicht.

Radio Primavera
{lacht} Zu viele Zaunpfähle, also wieder was gelernt. Männer sind wie Getränkeautomaten. Wenn wir nichts rein werfen, kommt natürlich auch nichts raus. Aber – Spaß beiseite – gibt es denn eigentlich auch ein Rezept wie wir Damen unsere Männer nicht unbedingt den allerletzten Nerv rauben?

Manuela Schurk-Balles
Den Mann mal 45 Minuten einfach mal in Frieden lassen, wenn er heim kommt. Ohne dass man ihm die Kinder „auf den Hals hängt“. Da hat er einfach keinen Bock. In dem Moment wo wir ihn einfach mal lassen, kommt er dann irgendwann, wenn er geschnauft hat. Dann können wir wieder mit ihm reden und dann ist er auch aufnahmebereit und macht es auch gerne. Weil ich glaube wirklich, dass Männer nichts lieber machen als die Frauen glücklich.

Radio Primavera
Na, dann strengt Euch mal weiter an, liebe Männer, und wir sollten dem starken Geschlecht vielleicht auch ein bisschen mehr entgegenkommen. Und einfach auch immer daran denken: Männer sind wie Getränkeautomaten. In diesem Sinne, Prost!

Manuela Schurk-Balles

Manuela Schurk-Balles

Mediatorin mit Schwerpunkt Wirtschaftsmediation sowie Paar- und Scheidungsmediation, Juristin mit Spezialgebiet Familienrecht, intensive Praxis ganzheitlicher Heilungsmethoden.

    • Der Einzugsbereich für unsere Seminartätigkeit ist Hessen und Bayern - neben Aschaffenburg vor allem im Bereich Frankfurt, Darmstadt, Hanau, Miltenberg und Würzburg.
    • Manuela Schurk-Balles, Mühlstraße 20, D-63864 Glattbach bei Aschaffenburg
      Fon: 06021-47155
Top